Laufen57

Tobias Lautwein und Steffanie Osthoff gewinnen Hitzerennen in Kirchen

Start frei zum 14. Kirchener Stadtlauf, dem 2. Lauf zum Ausdauer-Cup 2018.

Kirchen. Nach dem Auftakt beim Herdorfer Goetzelauf machte der Ausdauer-Cup 2018 nun beim 14. Kirchener Stadtlauf Station. Vor allem der Hauptlauf über 10 Kilometer wurde zu einem echten Hitzerennen, denn mit rund 25 Grad im Schatten und weit höheren Temperaturen in der Sonne warm es für Anfang Mai ungewohnt heiß. Die insgesamt 309 Teilnehmer waren auf solch hohe Temperaturen so früh im Jahr noch gar nicht vorbereitet. Im Hauptlauf über 10 Kilometer gab es einen Doppelsieg der SG Wenden: Extrem-Hindernislauf-Spezialist Tobias Lautwein gewann bei den Männern in 35:44 Minuten – schnellste Frau war Steffanie Osthoff in 39:35 Minuten. 

220 Fotos aus Kirchen – HIER

Waren es im Vorjahr schon 22 Grad Lufttemperatur, so gab es diesmal noch drei, vier Grad obendrauf. Das war sonniges Freibadwetter, aber eigentlich kein Wetter für einen Volkslauf – schon gar nicht über 10 Kilometer mit wenig Schattenpassagen. Während die einen über die Hitze fluchten und sich an jeder der drei auf der Strecke eingerichteten Wasserstellen einen Becher zum Trinken schnappten, oder sich das Nass zur Kühlung über das Haupt kippten, nahmen es die erfahreneren Langläufer eher gelassen. „Naja, die Bedingungen sind halt für alle gleich“, so der Tenor der Hartgesottenen.

Teilnehmerzahlen
2018: 309
2017: 322
2016: 306
2015: 340

Bei solchen Bedingungen halten dann auch die Veranstalter und Organisatoren die Luft an – Kreislaufzusammenbrüche oder gar das Risiko eines Herzinfarktes steigen naturgemäß und so rief Cheforganisator Eberhard Zimmerschied auch zur Besonnenheit auf: „Lauft heute langsamer, passt bitte das Tempo den Bedingungen an und kommt gesund ins Ziel.“ Hut ab vor zwei Seniorenläufern, die die Strapazen gut überstanden haben und bei diesen Bedingungen auch beachtliche Leistungen erzielten: So lief der in diesem Jahr 79-jährige Werner Stöcker vom TuS Erndtebrück eine Zeit von 49:39 Minuten und der 81-jährige Ulrich Gans von der ASG Altenkirchen erreichte das Ziel nach nur 56:14 Minuten!

Berglauf in Emmerzhausen
ersatzlos gestrichen!

Die Veranstaltung begann vor allem für die Cup-Läufer mit einer überraschenden Nachricht: Der eigentlich für den 3. Oktober geplante Berglauf in Emmerzhausen wurde vom Veranstalter abgesagt. Somit fällt der Lauf ersatzlos aus, es kommen nur noch neun Volksläufe in die Cup-Wertung 2018.

Tobias Lautwein
ungefährdet zum Sieg

14. Kirchener Stadtlauf – 2. Lauf Ausdauer-Cup 2018. Tobias Lautwein (SG Wenden) lief im 10-Kilometer-Lauf ein einsames Rennen an der Spitze und siegte in 35:44 Minuten.

Im Hauptlauf lief Tobias Lautwein mit „angezogener Handbremse“ vorneweg. Der Neu-Altenhofer, der den Radsport, den Triathlon und Duathlon vorerst an den Nagel gehangen hat und sich ganz auf Extrem-Hindernisrennen und OCR-Läufe (Obstacle Course Races) spezialisiert hat gewann bereits vor einer Woche beim Keilerlauf in Netphen und war auch diesmal nicht zu schlagen. Der 32-jährige Lehrer, der seit diesem Jahr das Trikot der SG Wenden trägt, wollte eigentlich schon vor einer Woche beim OCR German Masters in Winterberg Punkte sammeln, doch weil er sich vor einigen Wochen die Sehne im Mittelfinger gerissen hatte, sind Kletterpassagen und OCR-Rennen erstmal tabu! „Ich verbessere jetzt eben meine Laufform und die ist weiterhin sehr gut…“, freute sich Lautwein nach seinem Sieg in der Zeit von 35:44 Minuten. 70 Sekunden später folgte der Neu-Deuzer Bert Schmal in 36:58 Minuten als Sieger der Klasse M35. Auch die schnellste Läuferin des Tages kam von der SG Wenden: Steffanie Osthoff (ehemals Bröcher) war Neunte im Gesamteinlauf und in der starken Zeit von 39:35 Minuten eine von nur 12 Teilnehmern, die unter der 40-Minuten-Marke blieb.

14. Kirchener Stadtlauf – 2. Lauf Ausdauer-Cup 2018. Steffanie Osthoff von der SG Wenden (Nr. 174) hatte mit Sven Daub (Nr. 321) ihren Tempomacher an der Seite.

5 Kilometer: Kibreab Birhane
wiederholt Vorjahrserfolg

14. Kirchener Stadtlauf – 2. Lauf Ausdauer-Cup 2018. Kibreab Birhane (DJK Betzdorf) gewann in 18:24 Minuten und wiederholte damit seinen Vorjahressieg (17:33 min.).

Noch deutlicher war der Vorsprung des Siegers im Lauf über 5 Kilometer: Kibreab Birhane (DJK Betzdorf) gewann in 18:24 Minuten und wiederholte damit seinen Vorjahressieg (17:33 min.). Schnellste Läuferin über 5 Kilometer war die 21-jährige Linn Behner von der LG Sieg in der Zeit von 21:21 Minuten, kurz dahinter folgte die schnelle Jugend-U18-Siegerin Madeline Gräbener vom ASC Weißbachtal in 21:35 Minuten.

Keanu Stöcker wieder
mit einem Doppelstart

14. Kirchener Stadtlauf – 2. Lauf Ausdauer-Cup 2018. Im Lauf der Schüler über 1.000 Meter war wieder einmal Keanu Stöcker (TuS Erndtebrück) nicht zu schlagen.

Im Lauf der Schüler über 1.000 Meter war wieder einmal Keanu Stöcker nicht zu schlagen.  Der Enkel von Werner Stöcker gewann in 3:20 Minuten und ging dann eine knappe halbe Stunde später erneut an den Start. Im Jedermann- und Jugendlauf über 5 Kilometer musste sich Keanu Stöcker in der Zeit von 21:04 Minuten in der U16 nur dem überraschend starken René Gudernatsch (VfL Wehbach/20:59 min.) geschlagen geben. Richtig schnell unterwegs war bei den Schülerinnen über 1000 Meter Lina Otto vom ASC Weißbachtal. Mit ihrer Siegerzeit von 3:26 Minuten hätte sie im 1000-Meter-Lauf der Jungs hinter Keanu Stöcker Platz zwei belegt.

Der 3. Wertungslauf zum Ausdauer-Cup 2018 wird nun in zwei Wochen am 19. Mai mit dem Deuzer Sparkassen Pfingstlauf ausgetragen. 

Ergebnisse

10 Kilometer

Männer
MU18: 1. Jonathan Nix (Kirchen) 45:41 Minuten; 2. Tim Laufer 50:18; 3. Leon Poll 55:59.

MU20: 1. Yannic Grebe (Optim Um Ak) 42:17; 2. Jonas Krumm (ASC Weißbachtal) 42:48.

Hauptklasse: 1. Johannes Diedershagen (DJK Marienstatt) 39:23; 2. Jens Raupach (CLV Siegerland) 41:56; 3. Pascal Pfau 46:13.  

M30: 1. Tobias Lautwein (SG Wenden) 35:44; 2. Rene Metzger (RSV Daadetal) 39:45; 3. Julian Göbel (SC Rückershausen) 39:59.  

M35: 1. Bert Schmal (TuS Deuz) 36:58; 2. Aleksei Nesterov (Burbach) 38:44; 3. Christian Becker (CLV Siegerland) 39:11. 

M40: 1. Thomas Schönauer (SG Wenden) 38:42; 2. Sascha Söhngen (VfL Wehbach) 38:59; 3. Matthias Heinle (TuS Kann-Marienborn) 40:46.  

M45: 1. Michael Schulz (ASC Weißbachtal) 42:31; 2. Markus Braas (Gosenbach) 45:16; 3. Oliver Berg (ASC Weißbachtal) 47:12.  

M50: 1. Andreas Rottler (TuS Deuz) 41:33; 2. Rüdiger Stahl (ASC Weißbachtal) 42:36; 3. Michael Weber (VfB Wissen) 43:24.

M55: 1. Frank Forster (LAG Siegen) 40:08; 2. Albert Graf (SG Westerwald) 41:19; 3. Holger Stöckmann (SG Wenden) 42:10. 

M60: 1. Günter Bieler (TuS Deuz) 42:28; 2. Roland Heine (ASC Weißbachtal) 46:37; 3. Paul Achenbach (TV Büschergrund) 50:35.  

M65: 1. Bodo Heine (ASC Weißbachtal) 52:06; 2. Walter Dzaak (Kreuztal) 52:36; 3. Lothar Reiffenrath (Wilden) 53:17. 

M70: 1. Fritz Kaiser (TV Werther) 55:14; 2. Prof.Dr.Wolfgang Maurer (Siegen) 1:02:04 Stunden; 3. Klaus Huhn (CVJM Siegen) 1:03:59. 

M75: 1. Werner Stöcker (TuS Erndtebrück) 49:39. 

M80: 1. Ulrich Gans (ASG Altenkirchen) 56:14.  

Frauen
Hauptklasse: 1. Julia Otterbach (TuS Deuz) 42:25; 2. Lea Laufer (CLV Siegerland) 42:33; 3. Julika Schlosser (TSG Biersdorf) 43:28.  

W30: 1. Stefanie Osthoff (SG Wenden) 39:35; 2. Katharina Schäfers (:anlauf Siegen) 40:30; 3. Andrea Bieler (Herdorf) 50:23.  

W35: 1. Julia Rosenthal (TV Büschergrund) 46:36; 2. Christjane Nix (Kirchen) 51:07; 3. Yvonne Richstein 53:14. 

W40: 1. Nicole Richstein (VSG Alsdorf) 53:09; 2. Anita Martin 55:58; 3. Nicole Reichmann (Anlauf Siegen) 57:57.  

W45: 1. Gabi Müller-Scherzant (TuS Deuz) 43:01; 2. Anja Brenner (WSG Bad Marienberg) 47:27; 3. Anja Baldus-Schmidt (VfB Wissen/Tea) 51:21. 

W50: 1. Evi Zießow (TuS Eisern) 53:50; 2. Elke Bürgel (ASC Weißbachtal) 56:49. 

W55: 1. Mechthild Muhl (DJK Herdorf) 49:48; 2. Sabine Hausstein (TV Niederschelden) 52:15; 3. Susanne Hein (LG Kindelsberg) 52:58.  

W60: 1. Barbara Jüngst (SG Siegen-Giersberg) 58:43 ; 2. Christiane Stötzel-Dit. (SG Siegen-Giersberg) 59:08.

W65: 1. Ingrid Ebener (TG Rudersdorf) 1:05:26 Stunden. 

5 Kilometer

Männer
MU16: 1. Rene Gudernatsch (VfL Wehbach) 20:59; 2. Keanu Stöcker (TuS Erndtebrück) 21:04; 3. Lukas Steinseifer (TV Niederschelden) 22:05.  

MU18: 1. Finn Liedtke (TuS Kaan-Marienborn) 24:12. 

MU20: 1. Tim Eichhorn (SG Wenden) 20:42 ; 2. Boubacar Dallo (TuS Kaan-Marienborn) 24:48; 3. Joshua König (TuS Kaan-Marienborn) 38:12.

Allgemeine Klasse: 1. Kibreab Birhane (DJK Betzdorf) 18:24; 2. Stephan Mc Guire (DJK Mudersbach) 20:47; 3. Manuel Würpel (WSG Bad Marienberg) 21:32. 

Frauen
WU16: 1. Maya Hilkhausen (ASC Weißbachtal) 27:42.

WU18: 1. Madeline Gräbener (ASC Weißbachtal) 21:35; 2. Lena Wagener (ASC Weißbachtal) 23:38; 3. Stina Hutters (SG Wenden) 24:44.  

WU20: 1. Hanna Schür (ASC Weißbachtal) 29:33 ; 2. Leonie Fritsch (WSG Bad Marienberg) 32:55.  

Allgemeine Klasse: 1. Linn Behner (LG Sieg) 21:21; 2. Boukje Beckmann (Wenden) 22:26; 3. Lisa Bohn (VfL Wehbach) 23:49.

1.000 Meter Schüler

M8: 1. Malte Gersemsky (TuS Kaan-Marienborn) 4:12; 2. Theo Utsch (ASC Weißbachtal) 4:28; 3. Philipp Münker (TuS Kaan-Marienborn) 4:30. 

M9: 1. Finn Brümmer (DJK Mudersbach) 4:14; 2. Lasse Bertelmann (ASC Weißbachtal) 4:19; 3. Jonas Spahl (WSG Bad Marienberg) 4:20. 

M10: 1. Julius Hehn (DJK Betzdorf) 3:51; 2. Jarne Beckmann (SG Wenden) 3:59; 3. Silas Cunz (ASC Weißbachtal) 4:00. 

M11: 1. Steffen Walkenbach (VfB Wissen) 3:47; 2. Adrian Schlosser (TSG Biersdorf) 3:49; 3. Daniel Hehn (DJK Betzdorf) 4:01.

M12: 1. Raphael Klein (VfL Dermbach) 3:58; 2. Silvio Romeo Dietzold (Kirchen) 4:16.  

M13: 1. Johannes Kölbach (VfB Wissen) 3:36 ; 2. Julius Semder (TuS Kaan-Marienborn) 3:41; 3. JusTuS Brenner (VfL Mutter und Kind) 4:23.  

M14: 1. Tom-Luca Krumm (CLV Siegerland) 3:30; 2. Matteo Langenbach (SG Wenden) 3:38.  

M15: 1. Keanu Stöcker (TuS Erndtebrück) 3:20.  

1.000 Meter Schülerinnen

W8: 1. Finja Bretthauer (SG Wenden) 4:25.

W9: 1. Nele Walkenbach (VfB Wissen) 4:22; 2. Emma Schneider (ASC Weißbachtal) 4:45; 3. Mathilda Schneider (ASC Weißbachtal) 4:46.  

W10: 1. Luzia Schwan (DJK Betzdorf) 4:05; 2. Anni Heukäufer (DJK Betzdorf) 4:07; 3. Elisabeth Klews (TuS Kaan-Marienborn) 4:08.

W11: 1. Paula Voigt (CLV Siegerland) 3:45; 2. Lina Schneider (ASC Weißbachtal) 3:51; 3. Maja Cordes (VfB Wissen) 3:52.  

W12: 1. Tessa Felbinger (ASC Weißbachtal) 3:40; 2. Leni Körner (VfB Wissen) 3:55; 3. Teresa Langenbach (SG Wenden) 4:10.  

W13: 1. Pia Wittstamm (SG Wenden) 3:50; 2. Sina Wilwerscheid (DJK Betzdorf) 4:04; 3. Lea Kölsch (TuS Kaan-Marienborn) 4:07.  

W14: 1. Emily Gilles (VfL Wehbach) 3:34; 2. Emily Renk (DJK Betzdorf) 3:58. 

W15: 1. Lina Otto (ASC Weißbachtal) 3:26; 2. Susanna Mittler (ASC Weißbachtal) 3:43; 3. Celine Krieger (VTV Freier Grund) 4:13.

Alle Ergebnisse – HIER
220 Fotos Stadtlauf Kirchen – HIER

Ausdauer-Cup 2018

1. Lauf – 17.03.2018:
32. Herdorfer Goetzelauf – Bericht / Fotos I / Fotos II

2. Lauf – 05.05.2018:
14. Kirchener Stadtlauf

3. Lauf – 19.05.2018:
28. Deuzer Sparkassen-Pfingstlauf

4. Lauf – 16.06.2018:
10. Mudersbacher Giebelwaldlauf
4.   Lauf Rund um die Giebelwaldhalle

5. Lauf – 24.08.2018:
Molzbergstadionlauf über 5000 Meter

6. Lauf – 01.09.2018:
4. Wieland Waldlauf Wilnsdorf (+Crossduathlon)

7. Lauf – 23.09.2018:
16. Wissener Jahrmarktslauf

8. Lauf – 03.10.2018:
16. Berglauf des SVS Emmerzhausen

9. Lauf – 20.10.2018:
32. Hachenburger Löwenlauf

10. Lauf – 03.11.2018:
43. Südsauerlandlauf Wenden

Ausdauer-Cup 2017

1. Lauf:   01.04.2017   Herdorf – Bericht / Fotos
2. Lauf:   06.05.2017  Kirchen – Bericht / Fotos
3. Lauf:   03.06.2017  Deuz – Bericht / Fotos Erwachsene /Fotos Kinder
4. Lauf:   17.06.2017   Mudersbach – Bericht / Fotos

5. Lauf:   25.08.2017  Molzberg – Bericht / Fotos
6. Lauf:   02.09.2017  Wilnsdorf – Bericht / Fotos
7. Lauf:   23.09.2017   Wissen – Bericht / Fotos
8. Lauf:   21.10.2017    Hachenburg – Bericht / Fotos
9. Lauf:   04.11.2017    Wenden – Bericht / Fotos I /Fotos II
10. Lauf:   10.11.2017   Cup-Abschlussfeier – Bericht & Fotos

Ausdauer-Cup 2016

1. Lauf: 12.03.2016 Herdorf – Bericht / Fotos
2. Lauf: 23.04.2016 Kirchen – Bericht / Fotos
3. Lauf: 14.05.2016 Deuz – Bericht / Fotos
4. Lauf: 18.06.2016 Mudersbach – Bericht / Fotos

5. Lauf: 08.07.2016 Molzberg – Bericht / Fotos
6. Lauf: 20.08.2016 Friesenhagen – Bericht / Fotos
7. Lauf: 03.09.2016 Wilnsdorf – Bericht / Fotos
8. Lauf: 01.10.2016 Wissen – Bericht / Fotos
9. Lauf: 15.10.2016 Hachenburg – BerichtFotos
10. Lauf: 22.10.2016  HTS-Volksbank-Tunnellauf Niederschelden –
Bericht Fotos I / Fotos II
11. Lauf: 05.11.2016 Wenden – Bericht / Fotos
18.11.2016 Cup Abschlussfeier

Ausdauer-Cup 2015 Endstand

Ausdauer-Cup 2015

1. Lauf – Herdorf: Bericht – Fotogalerie
2. Lauf – Kirchen: Bericht – Fotogalerie
3. Lauf – Deuz: Bericht – 
Fotogalerie
4. Lauf – Mudersbach: Bericht – Fotogalerie
5. Lauf – Friesenhagen: Bericht – Fotogalerie
6. Lauf – Molzberg: Bericht – Fotogalerie
7. Lauf – Wilnsdorf: Bericht – Fotogalerie
8. Lauf – Wissen: Bericht – Fotos 10 km – Fotos 5 km/Schüler
9. Lauf – Hachenburg: Bericht – Fotos
10. Lauf – Wenden: Bericht – Fotos Schüler – Fotos 5 und 10 km 

Abschlussfeier Ausdauer-Cup 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung zu. Weitere Informationen über die Cookies die gesetzt werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen