Laufen57

9. Westerwälder Firmenlauf 2019 in Betzdorf lockt mit großem Feuerwerk

Die Veranstalter, Sponsoren und Unterstützer freuen sich auf die 9. Auflage des Westerwälder Firmenlaufs in Betzdorf am 13. September 2019 (von rechts): Firmenlauf-Organisator Martin Hoffmann (:anlauf Siegen), Peter Rasche (Geschäftsführer impuls Daaden), Georg Rödder (Westerwald Bank/Marktbereichsleiter Wissen/Betzdorf), Janine Horzyk (Citymanagerin der Stadt Betzdorf), Wilhelm Höser (Vorstandssprecher Westerwald Bank), Michael und Bettina Stern (Ausdauer-Shop Betzdorf), Anke Denker (Öffentlichkeitsarbeit Westerwald Bank). Foto: Veranstalter

Betzdorf. Ein Großereignis in der Stadt Betzdorf wirft seine Schatten voraus. Am 13. September werden beim 9. Westerwälder Firmenlauf wieder rund 1200 Teilnehmer erwartet. Beim „Firmenlauf mit der familiären Atmosphäre“ – der Streckenverlauf geht durch die enge Fußgängerzone in der Innenstadt von Betzdorf wo die Zuschauer dicht gedrängt für eine besondere Stimmung sorgen – gibt es in diesem Jahr eine wichtige Änderung und auch eine überraschende Neuerung zu verkünden. Erstmals gibt es in diesem Jahr zum Abschluss ein großes Feuerwerk. Dies wurde jetzt auf einer Pressekonferenz im Betzdorfer Rathaus erläutert.

Bis zum Start des 9. Westerwälder Firmenlaufs am 13. September 2019, dem größten Breitensport-Ereignisses im Oberkreis Altenkirchen, sind es noch vier Monate. Bis dahin fließt also noch viel Wasser die Sieg hinunter könnte man salopp formulieren – doch ein Laufsportereignis dieser Größenordnung, mit voraussichtlich wieder über 1200 Teilnehmern, vielen Zuschauern an der Strecke und einer großen Abschluss-Party vor dem Rathaus ist kein Selbstläufer und muss bereits mehr als ein halbes Jahr zuvor durchgeplant und organisiert werden. Auf der ersten großen Pressekonferenz informierten die Initiatoren und Organisatoren des 9. Westerwälder Firmenlauf die Öffentlichkeit – Teilnehmer waren Bürgermeister Bernd Brato, Organisator Martin Hoffmann (:anlauf Siegen), Wilhelm Höser vom Hauptsponsor (Vorstandssprecher der Westerwald-Bank), Peter Rasche (Impuls Daaden), Georg Rödder (Westerwald Bank/Marktbereichsleiter Wissen/Betzdorf), Janine Horzyk (Citymanagerin der Stadt Betzdorf), Michael und Bettina Stern vom Sponsor Ausdauer-Shop Betzdorf, sowie Anke Denker (Öffentlichkeitsarbeit Westerwald Bank).

Streckenänderung beim
9. Westerwälder Firmenlauf 2019

Die wichtigste Änderung: Aufgrund der Bauarbeiten im Bereich des Bahnhofs muss die Laufrunde wieder etwas verkürzt werden, der Streckenverlauf geht wieder durch die Engstelle in der Decizer Straße und ist deckungsgleich wie in den ersten vier Jahren. Die Veranstalter haben sich bewusst gegen eine Verlegung ins Betzdorfer Industriegebiet ausgesprochen, dort wäre zwar mehr Platz für die Veranstaltung, andererseits müsste dort mit einem deutlichen Rückgang der Zuschauerzahlen gerechnet werden – auch die bislang tolle Stimmung entlang der Strecke, auf der die Firmenläufer durch ein dichtes Zuschauerspalier laufen, wäre fernab der Innenstadt sicher nicht zu erwarten. „Das Ordnungsamt hat uns kurzfristig über die Baumaßnahmen am Betzdorfer Bahnhof informiert. Deshalb mussten wir umdisponieren und da wir so schnell keine Alternativroute planen konnten, werden wir das große Teilnehmerfeld erstmals in zwei Startgruppen aufteilen“, erklärte Firmenlauf-Organisator Martin Hoffmann.

Da die Kapazitätsgrenzen auf dem engen Kurs durch das Betzdorfer Einkaufszentrum ohnehin längst erreicht sind und um zahlreiche Staus auf der Strecke und viele Überrundungen auf der fünf Runden langen Strecke zu je 850 Meter zu vermeiden, wird nach dem Schülerlauf (Start 18.15 Uhr) der Firmenlauf in zwei Gruppen gestartet. In die Startgruppe 1 sollen sich alle ambitionierteren Kolleginnen und Kollegen mit Lauferfahrung einreihen. Grober Anhaltspunkt: Wer im Vorjahr beim 8. Westerwälder Firmenlauf eine Laufzeit von bis zu 30 Minuten hatte, der ist in der ersten Startgruppe genau richtig. Die Laufgruppe 2 ist für die gemütlichen Läufer und die Walker vorgesehen.

Feuerwerk zündet
Fischer Pyrotechnik

Nicht nur die – hoffentlich nur einmalige – Rückkehr zur alten verkürzten Laufrunde aufgrund der Baustelle ist eine Veränderung gegenüber dem Vorjahr, es gibt auch eine überraschende Neuerung: Das eigentlich erst für das 10-Jährige im kommenden Jahr vorgezogene Feuerwerk wird es nun schon in diesem Jahr beim 9. Westerwälder Firmenlauf geben. Organisator Hoffmann: „Wir stellen uns nun aufgrund der Einschränkungen durch die Baustelle der veränderten Situation. Wir wollen aber den Teilnehmern und Zuschauern wieder ein Highlight bieten und deshalb ziehen wir das geplante Feuerwerk um ein Jahr vor.“ Für das Licht-Spektakel am Himmel über der Betzdorfer Innenstadt wird, wie auch beim Siegerländer AOK-Firmenlauf am 10. Juli 2019, die Firma Fischer Pyrotechnik aus Freudenberg zuständig sein. Hoffmann: „Die Zuschauer in Siegen sind seit Jahren begeistert, das wird bestimmt auch in Betzdorf eine tolle Aktion werden.“

Bürgermeister Brato
dankt Westerwald Bank

Dass der Westerwälder Firmenlauf mittlerweile einen hohen Stellenwert hat, das verdeutlichte nochmals Bürgermeister Bernd Brato und bedankte sich bei den Sponsoren für die Unterstützung: „So ein erfolgreiches Event hat ja immer viele Väter, besonders wichtig sind jedoch die Institutionen, die sich finanziell beteiligen. Da ist natürlich an erster Stelle die Westerwaldbank zu nennen, die mit ihrem Engagement beim Firmenlauf hier in Betzdorf ein klares Bekenntnis zur Region ablegt. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle nochmals bedanken.“ Vor allem der vor zwei Jahren eingeführte Schülerlauf hat zu einer Weiterentwicklung und Attraktivitätssteigerung der Veranstaltung geführt. Der in den Firmenlauf integrierte Schülerlauf wirkt wie ein Stimmungsmacher zu Beginn der Großveranstaltung. Organisator Martin Hoffmann: „Die tolle Atmosphäre wurde vom Schülerlauf auf den Firmenlauf übertragen. Vier Musikstationen sorgten für eine klasse Stimmung und viele hundert Zuschauer entlang der Strecke feuerten die Läuferinnen und Läufer an.“

Schülerlauf hat
noch Potenzial

Auch Wilhelm Höser, Vorstand der Westerwald Bank, sieht den Schülerlauf als Bestandteil des Westerwälder Firmenlaufs als eine gelungene Ergänzung an: „250 Schülerinnen und Schüler, das ist für den Anfang schon ganz toll. Wir sehen da aber noch viel mehr Potenzial. Wir werden die Schulen noch gezielter Ansprechen und zu einer Teilnahme motivieren.“ Die Bedingungen sind auch dieses Jahr günstig. Da die Schule nach den Sommerferien am 12. August beginnt, bleibt genügend Zeit für die Werbung in den Schulen. Start des Schülerlaufs ist um 18.15 Uhr, gelaufen wird eine Runde. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aller Schulformen. Es gibt eine Wertung für die Altersklassen der Grundschulen, Klasse 5 bis 7, Klasse 8 bis 10, Klasse 11 und höher.

„Machbarkeitsstudie“ soll
Möglichkeiten aufzeigen

Schon jetzt machen sich die Organisatoren Gedanken darüber, wie es mit dem Westerwälder Firmenlauf in Zukunft weitergeht. Bereits vor zwei Jahren hatte Bank-Vorstand Höser die Idee geäußert, die Firmenläufer könnten doch beim 10. Westerwälder Firmenlauf 2020 durch den Barbara-Tunnel laufen. Dazu Martin Hoffmann: „Ob und wie das möglich ist, darüber müssen wir früh genug Klarheit haben, wir müssen früh genug mit der Planung beginnen. Ich fände es gut, wenn zeitnah einmal grundsätzlich erarbeitet würde, was gewünscht wird und was bei einem Firmenlauf in familiärer Atmosphäre in Betzdorf in Zukunft machbar ist. Es müsste eine Machbarkeitsstudie erarbeitet werden.“ Auch Bürgermeister Brato sieht darin eine gute Möglichkeit, die weitere Entwicklung des Events voranzutreiben.

Umfangreiches Rahmenprogramm beim
9. Westerwälder Firmenlauf

Wie in den letzten Jahren gibt es natürlich auch beim 9. Westerwälder Firmenlauf am 13. September wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Bühne, Moderation, Musik und weiteren Angeboten für die Starter und Zuschauer. Journalist Frank Steinseifer (Laufen57.de) wird rund um die Veranstaltung fotografieren, die Fotos werden den Läuferinnen und Läufern kostenlos zur Verfügung gestellt. Nach der guten Resonanz der letzten Jahre sind auch in diesem Jahr Firmenlauf-Finishershirts in Baumwolle und als Lauf-Funktionsshirts Bestandteil der Startgebühren.

Zeitplan

18.00 Uhr: Beginn der Veranstaltung

Begrüßung durch die Stadt Betzdorf und die Sponsoren

18.15 Uhr: Start zum 3. Schülerlauf

18.30 Uhr: 9. Westerwälder Firmenlauf
Start der 1. Startgruppe Firmenlauf
 – Ambitionierte Firmenläufer / Unter 30 Minuten im Vorjahr (keine Walker!)

19.00 Uhr: Start der 2. Startgruppe Firmenlauf
 – gemütliche Läufer und Walker

ab
20.00 Uhr:
Siegerehrungen
–    der originellste Teamauftritt
–    das schönste Teamshirt
–    der originellste Teamname
–    die teilnehmerstärksten Teams
–    die schnellsten Männer und Frauen, Schüler und Schülerinnen

ab
ca. 20.30 Uhr: After-Run-Party rund um das Rathaus

ca. 21.00 Uhr: Großes Abschlussfeuerwerk

Saisoneröffnung am Mittwoch, 26. Juni
Gemeinsam mit dem Ausdauer-Shop und der Krombacher Brauerei laden die Organisatoren am 26. Juni alle Multiplikatoren zu einem Grillabend mit Freigetränken an den Ausdauer-Shop ein. Damit wird die heiße Phase der Firmenlauf Vorbereitung eingeläutet.

Finishershirt für Schülerlauf und Firmenlauf
Nach der guten Resonanz der letzten Jahre wird es auch 2019 ein Firmenlauf Finishershirt in Baumwolle und als Lauf-Funktionsshirts geben. Für die Teilnehmer des Schülerlaufs gibt es Baumwoll-T-Shirts. 

Startgebühren 2019

Startgebühren bis 31. Juli
12,00 € (inkl. Baumwollshirt) – 18,00 € (inkl. Funktionsshirt)

Startgebühren ab 1. August
15,00 € (inkl. Baumwollshirt) – 20,00 € (inkl. Funktionsshirt)

Menschen mit Behinderung aus sozialen Einrichtungen erhalten 50 % Rabatt.
Starter des Münz-Firmenlaufs in Koblenz, des Siegerländer AOK-Firmenlaufs und des Firmenlaufs in Bad Marienberg erhalten wieder eine Ermäßigung von 2,00 €.

Startgebühren Schülerlauf
In den 5,00 € Startgebühren sind bei den Schülerinnen und Schülern das Veranstaltungsshirt (Baumwolle) enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung zu. Weitere Informationen über die Cookies die gesetzt werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen