Laufen57

Broschüre „Laufen in Siegen“ mit den acht schönsten Laufstrecken in der Krönchenstadt

Offizielle Vorstellung der Broschüre „Laufen in Siegen“ auf der Laufrunde Am Häusling: Bürgermeister Steffen Mues stellte zusammen mit den beiden Autoren Frank Steinseifer (Laufen57/2. von rechts) und Martin Hoffmann (:anlauf Siegen/links) sowie dem Lauftreff der SG Siegen-Giersberg) mit (von links) Reimund Ditsche, Birgit Müller, Christiane Stötzel-Ditsche, Christina Kämpfer-Werthenbach, Klaus Werthenbach und Gerd Reitmeier (rechts) den neuen Ratgeber für Läufer in der Stadt Siegen vor.

Siegen. Laufen ist gesund, hält fit, macht Spaß. Laufen in der Universitätsstadt Siegen ist abwechslungsreich, naturnah und kommunikativ. Jetzt hat die Gesellschaft für Stadtmarketing Siegen (GSS) die kostenlose Broschüre Laufen in Siegen mit Tipps für Laufstrecken in der Krönchenstadt herausgegeben. Die GSS und Bürgermeister Steffen Mues stellten jetzt das Heft zusammen mit den beiden Autoren, Firmenlauforganisator Martin Hoffmann (:anlauf Siegen) und dem Sportjournalisten Frank Steinseifer (Laufen57) bei einem Treffen mit Freizeiläufern auf der Laufrunde Am Häusling vor.

Bürgermeister Mues hatte zu der Broschüre einen wichtigen Anstoß geliefert, als er überlegte, Gästen der Stadt Siegen Tipps für kleine Laufrunden zu geben. Deshalb soll der kleine Ratgeber Laufen in Siegen nicht nur in der Touristeninformation am Kornmarkt, sondern auch in den Siegener Hotels ausliegen.

Auf 23 Seiten stellen die Autoren, Firmenlauf-Organisator Martin Hoffmann (:anlauf Siegen) und der Journalist Frank Steinseifer (Laufen57.de), die acht schönsten Laufstrecken im Stadtgebiet vor und listen die wichtigsten Laufveranstaltungen in einem kurzen Terminkalender auf. Der Start der jeweiligen Strecke wird mit einem Kurzvideo vorgestellt, das mit dem Smartphone mittels QR-Code abgerufen werden kann. Wer noch auf der Suche nach einem Lauftreff ist, der wird im Adressenteil ebenfalls fündig.

Laufen in Siegen

ist vielfältig

Die vorgestellten Touren sind vielfältig: Von der innerstädtischen und in den Abendstunden beleuchteten Laufstrecke entlang des Flusslaufs der Sieg bis hin zum Laufen im Erlebniswald mit hohen Bäumen und entlang des Tiergeheges in Weidenau reicht das Angebot. Ob flache Rundstrecke oder anspruchsvolle bergige Piste – die Broschüre Laufen in Siegen bietet für Hobbyläufer und Wettkampfsportler gleichermaßen hilfreiche Informationen. Das Vorwort stammt vom laufsportbegeisterten Bürgermeister.  Steffen Mues: „Erfreut mich sehr – und zwar nicht nur als Bürgermeister, sondern auch als passionierter Läufer! –, dass es ab sofort eine kostenlose Broschüre gibt, die die acht schönsten Laufstrecken in unserer grünen Großstadt übersichtlich und mit vielen Zusatztipps zusammenfasst. Wie gut die Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten funktioniert hat, davon zeugt das Ergebnis: eine Broschüre, die mit ihren Infos zu den zahlreichen Siegener Laufveranstaltungen und unseren diversen Laufstrecken sowie vielen hilfreichen Tipps und Adressen so vielseitig und ansprechend ist, wie unsere (Lauf-)Sport-Stadt Siegen selbst!“

Die Strecken gibt es natürlich auch im Internet. Im Siegen-Guide, dem Bürger-, Gäste und Touristenportal des Siegener Stadtmarketings, können die Beschreibungen aufgerufen werden, die interaktive Karte gibt detailliert den Verlauf wieder. Der Guide arbeitet hier mit Europas größtem Portal für Freiluft-Aktivitäten Outdooractive.com zusammen, das mit seiner komfortablen App für Jogger, Wanderer oder Biker auch unterwegs gut zu nutzen ist.

Idee einer 1250 Meter

langen Finn(en)bahn

Am Häusling

Die Autoren der Broschüre Laufen in Siegen erläuterten bei der Gelegenheit auch gleich das nächste Zukunftsprojekt. Für die innerstädtische Waldlaufrunde Am Häusling haben die beiden erfahrenen Läufer Martin Hoffmann (:anlauf Siegen) und Frank Steinseifer (Laufen57) nun eine weitere Idee. „Es wäre doch eine tolle Sache, wenn auf der 1250 Meter langen Runde eine Finn(en)bahn entstehen würde. Laufen auf Finnbahnen ist besonders naturnah, gelenkschonend und gesundheitsfördernd“, erklärte Frank Steinseifer und Martin Hoffmann ergänzte, „in den 80er Jahren, zu Zeiten von Paul-Heinz Wellmann, gab es in Haiger eine solche Finnenbahn. Wenn wir das jetzt hier Am Häusling hinbekommen würden, hätten wir nach der sieg-arena eine weitere spezielle Strecke für Läufer.“

Dämpfend – gesund

– gelenkschonend

Finnenbahnen, auch Finnbahnen genannt, stammen aus Skandinavien und sind eine speziell angelegte Strecke für Läufer und Wanderer. Die Besonderheit der Finnenbahn ist der weiche, etwa 10 Zentimeter dicke Bodenbelag, meist aus Holzhackschnitzeln als oberste Schicht. Wegen der dämpfenden Wirkung des Materials ist eine besonders Gelenk schonende Trainingsweise für Läufer, Wanderer, Spaziergänger und auch REHA-Patienten möglich. Der weiche Untergrund ist zusätzlich in ideales Training für Fußgelenke und Fußmuskulatur und daher besonders gesundheitsfördernd. Bürgermeister Steffen Mues zeigte sich von dem Projekt begeistert, man müsse nun überlegen, wie man die Finanzierung und den Unterhalt der Strecke realisieren kann.

Nach der Vorstellung der Broschüre Laufen in Siegen und den Erläuterungen der Idee einer Finnenbahn für Siegen liefen  Bürgermeister Steffen Mues zusammen mit den Autoren und etlichen Freizeitläufern der SG Siegen-Giersberg ein paar lockere Runden auf einer der schönsten Laufstrecken der Stadt, auf der nach etwa 500 Metern ein besonderer Blick auf das Stadtzentrum von Siegen mit „Krönchen“ gegeben ist. Nach ein paar Geh- und Gesprächspausen waren dann am Ende 10 „Eröffnungskilometer“ zusammengekommen. „Ein schöner Morgenlauf, hat Spaß gemacht“, so das Fazit von Bürgermeister Steffen Mues.

Laufen in Siegen:  Auch die Laufstrecke in der Dautenbach gehört zu den schönsten Pisten der Stadt Siegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung zu. Weitere Informationen über die Cookies die gesetzt werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen