Laufen57

Frauen-Trio der SG Wenden läuft Deutschen Senioren-Rekord

Das Frauen-Trio der SG Wenden mit Christl Dörschel (Mitte), Ramona Wied (links) und Maren Lückert (rechts) stellte beim 14. Föschber Radweglauf einen neuen Deutschen W40-Seniorenrekord in der Mannschaftswertung über 10 Kilometer auf.

Das Frauen-Trio der SG Wenden mit Christl Dörschel (Mitte), Ramona Wied (links) und Maren Lückert (rechts) stellte beim 14. Föschber Radweglauf einen neuen Deutschen W40-Seniorenrekord in der Mannschaftswertung über 10 Kilometer auf.

Niederfischbach/Wenden. Die Leichtathleten der SG Wenden haben ihrer Erfolgsgeschichte einen weiteren Rekord hinzugefügt. Das Frauen-Trio mit Christl Dörschel, Ramona Wied und Mara Lückert hat einen neuen Deutschen Seniorenrekord in der Klasse W40 aufgestellt.

Beim 14. Föschber Radweglauf, dem 4. Wertungslauf im Rahmen des Ausdauer-Winter-Cups 2015/16, stellte das Trio in der 10-Kilometer-Mannschaftswertung in der Gesamtzeit von 1:55:30 Stunden eine neue nationale Bestzeit auf. Den Grundstein für den Erfolg legte die 40-jährige Christl Dörschel. Sie gewann auf dem amtlich vermessenen Wendepunktkurs über 10.000 Meter in starken 35:48 Minuten.

Dritte im Gesamteinlauf der Frauen wurde die in diesem Jahr 46 Jahre alte Seelbacherin Ramona Wied, die in 38:49 Minuten die Klasse der W45 gewann. Den Erfolg des Teams der SG Wenden komplettierte die ebenfalls 46-jährige Mara Lückert, die vor eineinhalb Jahren von der LG Gummersbach ins Langstrecklerteam von Trainer Egon Bröcher gewechselt war, in 40:53 Minuten.

Die addierten Einzelzeiten von Dörschel, Wied und Lückert ergab eine Gesamtzeit von 1:55:30 Stunden – dies bedeutete einen neuen Deutschen Senioren-Rekord für die Altersklasse W40 in der Mannschaftswertung. Die Wendener löschten damit die alte Bestmarke des SV schlau.com Saar 05 Saarbrücken, der am 16. September 2012 in Nagold eine Gesamtzeit von 1:56:13 Stunden gelaufen war.

Hier geht’s zur Deutschen Senioren-Bestenliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.