Laufen57

Fit für den 15. Siegerländer AOK-Firmenlauf mit „Easy Running“

Die Lauftreffleiter von „Easy Running“ – das achtwöchige Vorbereitungsprogramm „Fit für den 15. Siegerländer AOK-Firmenlauf 2018“: Jochen Groos von der AOK NordWest (3.v.links) mit Dirk Büdenbender (Hotel Bürger), Antje Saßmannshausen (Kreis Siegen-Wittgenstein), Christine Domnick (Kreis Siegen-Wittgenstein), Dagmar Ramm (Sporthotel Wacker), Annette Wolf (:anlauf Siegen), Arne Fries (Stadt Siegen), Karin Flender (Stadt Freudenberg), Heike Schürbusch (:anlauf Siegen), Stephan Küthe (La trine mobile), Ulla Baum (Stadt Siegen), Renate Hoffmann (SKF/Caritas).

Siegen. Laufen hält fit. Laufen beugt Krankheiten vor. Laufen stärkt das Immunsystem. Laufen verbessert die Gedächtnisleistung. Läufer sind erfolgreicher im Job. Laufen befreit, macht Spaß und glücklich und wer läuft hat eine höhere Lebenserwartung. Führende Altersforscher und Dutzende von Studien haben immer wieder bestätigt, dass Laufen eines der wirksamsten Verjüngungsmittel ist. Laufen stärkt Herz und Lunge, hilft beim Abnehmen und Figurhalten und verschafft mitunter sogar ganz legale Rauschzustände. Die Liste der positiven Auswirkungen des Laufens ist lang. Zudem ist Laufen einfach, kostengünstig und fast überall und zu jeder Zeit allein oder in der Gruppe auszuüben.

Doch auch das Laufen beginnt mit einem ersten Schritt, und der fällt vielen gar nicht so leicht. Der neue Kurs „Easy Running“, organisiert von der AOK und :anlauf Siegen, bietet jetzt den optimalen Start, die guten Vorsätze auch wirklich in die Tat umzusetzen. Der Startschuss fällt am kommenden Donnerstag, 3. Mai – und das zeitgleich mit Kursen in Siegen, Freudenberg und Netphen. Laufen ist keine große Hexerei, doch ein paar Dinge muss man beachten und dieses Wissen für Einsteiger soll der Kurs vermitteln. Ziel des achtwöchigen Laufkurses: Die Teilnehmer sollen ihre Fitness und ihr Wohlbefinden steigern, auf die Teilnahme am 15. Siegerländer AOK-Firmenlauf am 12. Juli vorbereitet werden und eine Anleitung erhalten, wie sie selbstständig trainieren und so auch nachhaltig ihren Lebensstil und damit auch ihre Lebensqualität steigern können.

Damit auch jeder seinen geeigneten Trainingsort und Trainingstag sowie seine ideale Laufgruppe findet, werden insgesamt 13 Lauftreffs an acht verschiedenen Orten angeboten. Ein Mal wöchentlich treffen sich die Sportler zu einer 75-minütigen Trainingseinheit, die ganz bewusst so gestaltet wird, dass auch Ungeübte und Untrainierte nicht überfordert werden. Das Programm beinhaltet wiederkehrende Trainingssequenzen mit einer Aufwärmphase, dem Hauptteil Laufen/Gehen mit einer systematischen Belastungssteigerung von 2 bis 30 Minuten Laufen ohne Pause, sowie der Abschlussphase mit Ausklang, in der sich die Teilnehmer austauschen und ihr persönliches Feedback zu dem Kurs geben können. Treffpunkt ist ein Mal wöchentlich, zudem erhalten die Kursteilnehmer ihre Hausaufgaben, mindestens ein Mal, besser jedoch zwei Mal in der Woche zusätzlich ein Lauftraining zu absolvieren.

Easy Running ist ganz bewusst als Einstiegsprogramm konzipiert und soll auch Anfängern den Einstieg erleichtern. Die Trainingsfrequenz und auch die Belastungen sind moderat gewählt. Während des Kurses werden ausreichend Handlungskompetenz und -wissen vermittelt, die die Teilnehmer nach Kursende dazu befähigen, selbstständig gesundheitsfördernd zu laufen, aktiv zu sein und auch aktiv zu bleiben“, erläuterte Jochen Groos, Marketingleiter der AOK NordWest, bei einem Vorbereitungstreffen mit den Lauftreffleitern samt Kennenlernlauf.

Die Kursgebühren betragen 50 Euro. Die Kurse entsprechen den Qualitätskriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen (gemäß §20 Abs. 1 SGB V). Bei regelmäßiger Teilnahme besteht die Möglichkeit der Rückerstattung der Kursgebühren durch die Krankenkassen in Höhe von 80 bis 100 Prozent. Alle Teilnehmer erhalten zudem das exklusive „easy running“-Laufshirt. Anmeldung und weitere Informationen zu dem Laufkurs unter:
www.siegerlaender-aok-firmenlauf.de & www.anlauf-sports.de

„Easy Running“ – das achtwöchige Vorbereitungsprogramm „Fit für den 15. Siegerländer AOK-Firmenlauf 2018“ startet am 3. Mai. In 13 Lauftreffs an acht verschiedenen Orten können sich die Firmenmitarbeiter sportlich auf das Laufsportereignis am 12. Juli 2018 vorbereiten. Jochen Groos von der AOK NordWest (4. v.l.) beim Vorbereitungstreffen mit den Lauftreffleitern (von links): Dirk Büdenbender (Hotel Bürger), Stephan Küthe (La trine mobile), Renate Hoffmann (SKF/Caritas), Dagmar Ramm (Sporthotel Wacker), Karin Flender (Stadt Freudenberg), Ulla Baum (Stadt Siegen), Annette Wolf (:anlauf Siegen), Arne Fries (Stadt Siegen), Maria & Julian Manderbach (Lauftreff Inklusive Begegnungen), Christine Domnick (Kreis Siegen-Wittgenstein), Antje Saßmannshausen (Kreis Siegen-Wittgenstein), Heike Schürbusch (:anlauf Siegen).

 

13 Lauftreffs an acht Orten:

Montags – ab 7. Mai
Siegen: 18.00 Uhr Wanderparkplatz Dautenbach
Lauftreffleiter: Reimund Ditsche (ökumenische Kirchengemeinde Geisweid)

Siegen: 18.00 Uhr Glück-Auf-Kampfbahn Weidenau
Lauftreffleiterinnen: Renate Hoffmann (SKF/Caritas), Ulla Baum (Stadt Siegen)

Dienstags – ab 8. Mai
Freudenberg: 18.00 Uhr Am Gambachsweiher
Lauftreffleiterin: Karin Flender (Stadt Freudenberg)

Siegen: 18.00 Uhr sieg-arena
Lauftreffleiterin: Regina Scharf (Münker Metallprofile)

Mittwochs – ab 9. Mai
Neunkirchen: 16.00 Uhr – Ort wird noch bekannt gegeben
Lauftreffleiterin: Tanja Wiese (Fa. Robert Thomas)

Siegen: 17.00 Uhr sieg-arena
Lauftreffleiterin: Gerlind Quast (AWO Kreisverband)

Donnerstags – ab 3. Mai
Freudenberg/Hünsborn: 18.15 Uhr Parkplatz Oberholzklauer Schlag
Lauftreffleiter: Dirk Büdenbender (Hotel Bürger)

Netphen: 18.00 Uhr Industriegebiet Unterm Wasser/Abzweig Radweg
Lauftreffleiter: Stephan Küthe (La trine mobile)

Siegen: 19.00 Uhr sieg-arena
Lauftreffleiter: Arne Fries (Stadt Siegen)

Freitags – ab 11. Mai
Siegen: 17.30 Uhr sieg-arena
Lauftreffleiterin: Annette Wolf (:anlauf)

Samstags – ab 12. Mai
Siegen: 10.00 Uhr sieg-arena
Lauftreffleiter: Martin Hoffmann (:anlauf)

Sonntags – ab 13. Mai
Wenden: 15.00 Uhr Sporthotel Wacker
Lauftreffleiterin: Dagmar Ramm (Sporthotel Wacker)

Infos & Anmeldungen:

www.siegerlaender-aok-firmenlauf.de

www.anlauf-sports.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung zu. Weitere Informationen über die Cookies die gesetzt werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen