Laufen57

Saisoneröffnung zum Siegerländer AOK-Firmenlauf am 13. April

Das war der Start in die Firmenlauf-Saison 2015. Am kommenden Mittwoch, 13. April, startet an der sieg-arena die Vorbereitung auf den mittlerweile 13. Siegerländer AOK-Firmenlauf. Wie schon in den Vorjahren erfolgt der Saisonstart mit einem gemeinsamen lockeren Lauf an der Sieg.

Das war der Start in die Firmenlauf-Saison 2015! Am kommenden Mittwoch, 13. April 2016, startet an der sieg-arena die Vorbereitung auf den mittlerweile 13. Siegerländer AOK-Firmenlauf. Wie schon in den Vorjahren erfolgt der Saisonstart mit einem gemeinsamen lockeren Lauf an der Sieg. Anschließend sind alle Läuferinnen und Läufer zu Freigetränken und Würstchen bei Musik und netten Gesprächen am :anlauf-Büro eigeladen.

Siegen. Die ersten warmen Tage sind für viele Menschen der Anlass, um sich sportlich zu bewegen. Gelaufen wird im Wald, auf dem Sportplatz oder an der sieg-arena, Siegens flache und in den Abendstunden beleuchtete Laufstrecke. Für viele Läufer, ob Anfänger, Wiedereinsteiger, Hobbyläufer oder Fortgeschrittene steht auch in diesem Jahr der  Siegerländer AOK-Firmenlauf auf dem Programm. 

Und da der Firmenlauf für viele Teilnehmer der sportliche Jahreshöhepunkt ist, soll nun der offizielle Startschuss für die Vorbereitung auf den 5. Juli 2016 gegeben werden. Das Anmeldeportal für den 13. Siegerländer AOK-Firmenlauf ist bereits seit einigen Wochen geöffnet und mittlerweile liegen über 1.000 Meldungen vor.

Am Mittwoch, 13. April findet um 18 Uhr am :anlauf-Büro bei der sieg-arena der offizielle Start in die Firmenlauf-Saison 2016 statt. Mit Informationen rund um den 5. Juli wollen Organisatoren und Sponsoren bei Musik, Freigetränken und Würstchen auf die Großveranstaltung einstimmen und Tipps für die nächsten Wochen geben.

Gut erhaltene Laufschuhe und Kleidung für Sozial-Projekte gesucht!

Geplant sind auch einige gemeinsame lockere Runden an Siegens beleuchteter Laufstrecke und Laufschuhe können zum Testen ausgeliehen werden. Sportliche  Voraussetzungen sind nicht notwendig, denn die flache 2,2 km Runde wird mit mehreren Gruppen gelaufen. Der Abend ist gleichzeitig der traditionelle AOK-Start in die Laufsaison, zu dem alle Freizeitläufer aus der Region eingeladen sind. Ebenfalls findet im Rahmen der Veranstaltung die jährliche Übergabe von Laufkleidung an soziale Einrichtungen statt. Wer also noch gut erhaltene Laufschuhe, Shirts und Hosen hat, kann sie gerne am 13. April mitbringen oder vorher im :anlauf-Büro Bahnhof Eintracht abgeben.

Bereits um 17 Uhr startet zudem an der sieg-arena der Lauftreff des Projektes „Inklusive Begegnungen“, bei dem Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf sich gemeinsam auf den AOK-Firmenlauf und andere regionale Laufveranstaltungen vorbereiten. Für dieses Projekt werden noch Laufpaten gesucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung zu. Weitere Informationen über die Cookies die gesetzt werden, findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen